Intern. Kulturabend Tschetschenien

 

Tschetschenischer Abend 2 Bericht internationaler Kulturabend „Ein Abend in Tschetschenien

Zum dritten Mal hatte die Agentur für Integrations-und Kulturlotsen zum internationalen Kulturabend eingeladen. Am 11. März fand im NOW Stadtteiltreff der Kulturabend zum Thema „Ein Abend in Tschetschenien“ statt.
Alle waren herzlich willkommen und eingeladen einen Abend in Tschetschenien zu verbringen und zu genießen.
Nach einer kurzen Begrüßungsrede wurde nach tschetschenischer Tradition gleich zu Tisch gebeten, denn ein guter Gastgeber in Tschetschenien bietet zuerst was zu essen und zu trinken an und anschließend, wenn der Gast satt ist, kommt die Unterhaltung.
Der Abend war von den Kulturlotsen Karina und Magomed Madirsoltanow sehr interessant gestaltet. Das reichhaltige Buffet bot verschiedene tschetschenische Leckereien: angefangen bei der Suppe bis hin zum Nachtisch “Tschak-Tschak“. Tschetschenischer Abend 1
Nach dem Essen haben die Gäste viel über das Leben in Tschetschenien und über die Sitten und Gebräuche des Landes erfahren. Die Diskussion war sehr lebhaft, die Gäste waren sehr interessiert. Alles was erzählt wurde konnte man bildlich an der Wand verfolgen: die früheren Türme (Häuser) von den Tschetschenen, die Landschaft, die tschetschenische Hochzeit und vieles mehr. Alle fühlten sich wohl, es wurde diskutiert, erzählt und geschlemmt. Im Hintergrund begleitete den Abend tschetschenische Musik, so dass alle Besucher sich zurücklehnten, entspannten und den einen Abend in Tschetschenien genossen.